Sie verwenden einen veralteten Browser. Für ein schnelleres und sichereres Surfen auf unserer Webseite benutzen Sie bitte einen aktuellen Browser.
Verkaufsoptimierter Grundriss Detail

Was ist CAD?

Das sogenannte CAD (Computer-Aided Design), zu Deutsch rechnerunterstütztes Konstruieren, ist ein Hardware- und Softwaresystem, das für die Entwicklung und Dokumentation realer Objekte eingesetzt wird. In einem engeren Sinn versteht man unter CAD das rechnerunterstützte Erzeugen und Ändern des geometrischen Modells. In einem weiteren Sinn versteht man darunter sämtliche rechnerunterstützten Tätigkeiten in einem Konstruktionsprozess, einschließlich der geometrischen Modellierung, des Berechnens, des Simulierens und sonstiger Informationsgewinnung und Informationsbereitstellung, von der Konzeptentwicklung bis zur Übergabe an die Herstellung bzw. Fertigung. CAD Systeme wurden entwickelt, um eine breite Palette an Anwendungen einzubeziehen. Organisationen aus den Bereichen Engineering, Architektur, Inspektion und Konstruktion verwenden CAD- Daten, um eine Vielzahl von Services bereitzustellen. CAD-Systeme generieren digitale Daten. CAD-Daten haben verschiedene Zwecke – von einem Entwurfsplan, der als Zeichnung gedruckt oder als rechtliches Dokument eingereicht wird, bis zu einem Repository für laufende Informationen zum ursprünglichen Zustand. Die Datasets können sich in Größe, Maßstab und Detaillierungsebene unterscheiden; sie können Informationen zum Inneren eines Gebäudes in einem Projektmaßstab oder einen Vermessungsriss in einem regionalen Maßstab in einer projizierten Grid-Zone darstellen.

Genutzt wird CAD in fast allen Zweigen der Technik: Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik und all deren Fachrichtungen und gegenseitige Kombinationen bis hin zur Zahntechnik. Nutzen Sie CAD-Programme für Architektur, um übersichtliche Gebäude- und Wohnungspläne zu erstellen oder neue Wohnideen auszuprobieren. Als professioneller Architekt können Sie dank CAD-Programme Entwürfe und Modelle problemlos Ihren Kunden präsentieren. CAD-Anwendungen sind für den Entwurf und die Konstruktion technischer Lösungen verfügbar, wobei die Objekte von vornherein als dreidimensionale Körper behandelt werden (dreidimensionales CAD). Allenfalls erforderliche Technische Zeichnungen lassen sich aus den virtuellen Modellen dreidimensionaler Objekte automatisch herstellen. Ein besonderer Vorteil des 3D-CAD ist die Möglichkeit, von den Objekten eine Abbildung aus beliebiger Richtung zu erzeugen. Der Vorteil der rechnerinternen Darstellung des Modells besteht hierbei im Rationalisieren des Konstruktionsprozesses. Die Funktionalitäten des CAD zielen etwa darauf ab, dem Konstrukteur Routinetätigkeiten, oder durch das automatische Schraffieren oder Bemaßen von techn. Zeichnungen) oder wiederholende Arbeitsvorgänge abzunehmen Modelle auch in fortgeschrittenen Phasen des Konstruktionsprozesses leicht und schnell ändern zu können oder Informationsverlusten und Fehlern vorzubeugen. Die erzeugten CAD-Modelle können dabei vielfältig in anderen Anwendungen weiterverwendet werden und die Ergebnisse aus diesen Anwendungen wiederum das CAD-Modell verändern, wodurch die Konstruktion laufend optimiert (und damit die Produktqualität gesteigert) wird, bis das Produkt herstellungsreif ist.

Photos for real estate marketing

Wussten Sie, dass der 3D-Druck sogar im Bereich Architektur angewendet werden kann? Beispielsweise können Sie ein Architekturmodell oder sogar ein ganzes Haus in 3D drucken. Dadurch ist es für Ihre potenziellen Kunden möglich, einen guten Überblick über Ihre Arbeit zu bekommen. Mit dem 3D-Druck erstellen Sie präzise und schnell Architekturmodelle und sparen dabei noch Zeit und Kosten. CAD-Programme ist ein essentielles Werkzeug, wenn Sie in der Architekturbranche arbeiten. Es ist ein wichtiges Hilfsmittel, um Ihre Projekte für Ihre Kunden zu visualisieren. Zum Beispiel können Sie mit einer 3D-CAD-Software viele verschiedene Materialien und Texturen verwenden. Dies ermöglicht Ihnen ein fotorealistisches Rendering. Das CAD-Programm ist auch für ihr Feature bekannt, große Mengen an Informationen in einem 3D-Modell speichern zu können. Deshalb wird es sehr oft genutzt, um Gebäude, Innenräume sowie ganze Stadtgebiete zu entwerfen. Somit ist ein CAD-Programm die perfekte Lösung, um Modelle schnell und einfach zu erstellen, bearbeiten und nachzubessern. Setzen Sie Ihre Ideen in detailgetreue Designs um. Integrierte Cloud-Systeme können Projekte automatisch sichern und die Teamarbeit optimieren: Sie können kinderleicht Ihre Arbeit mit Ihrem Team teilen oder gleichzeitig an einem Modell Projekt arbeiten, ohne im gleichen Büro sitzen zu müssen. Dadurch kann unnötige Nachbearbeitungen und überflüssiger Zeitaufwand vermieden werden. Keine Sorge, die Architektur-Softwares werden die Arbeit mit Stift und Papier nicht komplett ersetzen! Jedoch hilft eine CAD-Software, um Erfolg versprechende Ergebnisse zu erzielen sowie Kosten und Zeit zu sparen.