Sie verwenden einen veralteten Browser. Für ein schnelleres und sichereres Surfen auf unserer Webseite benutzen Sie bitte einen aktuellen Browser.
Verkaufsoptimierter Grundriss Detail

Blaupausen und Grundrisse mit AutoCAD?

Wenn es um Immobilien geht, geht es auch schnell um Entwurfszeichnungen, Grundrisse, Raumansichten, Querschnitte und Aufschnitte. Noch vor einigen Jahren wurde alles sorgsam von Hand vermessen und gezeichnet, heute helfen digitale Geräte dabei. Bestandsimmobilien, einzelne Wohnungen und Räume werden in der Regel per Laser vermessen. Basierend auf diesen Daten, vielleicht noch einigen Fotografien, erstellen wir mit dem Programm AutoCAD detailgenaue Zeichnungen von einzelnen Wänden, Räumen, der gesamten Wohnung oder vollständigen Immobilien mit mehreren Wohnungen und sogar gewerblichen Bereichen.

Blaupause oder Grundriss? Beides wichtig!

Grundriss Blaupause

Die Blaupause ist, historisch gesehen, die Basis für den Grundriss. Sie ist ein Entwurf, der für die Erstellung von Gebäuden oder Produkten erstellt wird. Was hat das nun mit AutoCAD zu tun? Und warum blau?Früher wurden die Papiere, auf denen technische Zeichnungen festgehalten oder erstellt wurden, mit einer Chemikalie beschichtet. Die färbte das Papier und Lichteinstrahlung blau. Dort, wo die beschichteten Flächen abgedeckt waren, bliebt das Papier weiß. Die Zeichnung selbst entstand also aus weißen Linien auf einem sich selbst blau färbenden Hintergrund - und deshalb heißen die technischen Zeichnungen bis heute Blaupause. Mit AutoCAD erstellen wir natürlich Zeichnungen in jeder beliebigen Linienfarbe auf weißem oder individuellen Hintergrund. Die Bezeichnung Blaupause hat sich trotzdem erhalten.

Auf der Basis der Blaupause können detaillierte Zeichnungen von Etagen, Grundrisse von Wohnungen mit und ohne Einrichtungen, aber auch Diagramme, Seitenansichten und Detailzeichnungen erstellt werden. Auch das realisieren wir mithilfe von AutoCAD. Mit AutoCAD ist es möglich, den Grundriss aus den Angaben der Blaupause heraus zu erarbeiten: Aus der Vogelperspektive sehen Sie das Gebäude oder die Wohnung mitsamt der genauen Position von Wänden, Möbeln und Installationen. Die Maßangaben sind enthalten, so dass Sie ein genaues Bild von der Immobilie bekommen.

Warum AutoCAD?

AutoCAD ist eine CAD-Software, mit der wir detailgetreue Entwürfe erstellen können. Enthalten sind Toolsets, aber auch Web- und Mobil-Apps. Architekten und Ingenieure arbeiten mit dem Programm genauso wie Baufachleute und Hobby-Zeichner. Aber eigentlich ist das Programm für die professionelle Anwendung konzipiert.

AutoCAD erlaubt das Entwerfen und Bearbeiten von 2D-Geometrien sowie von 3D-Modellen. Volumenkörper, Flächen und Netzobjekte können erstellt und modifiziert, kombiniert und modelliert werden. Aber das ist immer noch manuelle Arbeit, genau genommen mit Maus, Tastatur und Zeichenbrett am PC. AutoCAD geht noch weiter: Das Programm erlaubt das Automatisieren von Aufgaben. Bei entsprechenden Einstellungen vergleicht AutoCAD Zeichnungen. Das Programm zählt Blöcke, fügt sie hinzu, erstellt Listen von Bauteilen.

Insgesamt enthält AutoCAD sieben verschiedene Toolsets, die das Programm zu einem praktischen Hilfsmittel machen:

  • Mit dem Architecture-Toolset erstellen wir den Grundriss: Die Längen und Breiten von Wänden, Positionen von Türen, Fenstern, Balkonen und mehr lassen sich damit perfekt darstellen.
  • Das Map 3D-Toolset erlaubt, Immobilien in einer Karte einzupflegen. Verschiedene Objekte können so in einen Zusammenhang gebracht werden bei gleichzeitigem Verdeutlichen der Umgebung. Das ist beispielsweise dann wichtig, wenn zu einer Immobilie ein räumlich getrennter Parkplatz gehört.
  • Das Electrical-Toolset sorgt dafür, dass bestehende Leitungen für die Stromversorgung in Grundrissen, Aufrissen und anderen Darstellungen sichtbar werden. Wo befinden sich Steckdosen? Wo kann man einen zusätzlichen Lichtschalter anbringen?
  • Für noch mehr Klarheit, insbesondere für technische Anlagen, Produktionsstätten, Öffentliche Einrichtungen und Werkstätten sorgen das Mechanical-Toolset, das MEP-Toolset und das Plant-3D-Toolset. Noch nicht genug erfahren?
  • Mit dem Raster-Design-Toolset ist man sogar in der Lage, Fotografien zu scannen und über ein daraufgelegtes Raster in technische Zeichnungen mit genauen Maßangaben umzuwandeln. Und das funktioniert nicht nur mit Fotografien von Innenräumen oder der Außenansicht von Gebäuden, sondern auch mit Luftaufnahmen, ganzen Straßenzügen und mehr. Über Vektorwerkzeuge greift man in die Rasterdateien ein und erstellen genau die Zeichnung, die benötigt werden.

Genauer als handgefertigte Zeichnungen

Wozu sind diese ganzen technischen Spielereien denn überhaupt nötig? Wer mit Zollstock, Bleistift, Lineal und Papier umgehen kann, sollte das doch auch so hinbekommen? Das ist richtig - natürlich kann man auch heute noch technische Zeichnungen wie auch Grundrisse von Hand erstellen. Das erfordert aber, dass man vor Ort ist und - im Falle eines Grundrisses - Wohnung oder Immobilie genau ausmisst. Das kostet Zeit. Die Zeichnung des Grundrisses selbst kostet auch noch einmal viel Zeit, denn genaues, händisches Arbeiten dauert einfach.

AutoCAD spart Zeit. Mithilfe von AutoCAD erstellen wir aus alten Architektenplänen, Bauplänen, 360 Grad Rundgängen und sogar Fotografien Grundrisse, die

Übrigens ist der Grundriss nicht alles - ein gut gestalteter 360-Grad-Rundgang vermittelt einen viel besseren Eindruck von Gebäuden und Wohnungen!

Grundriss erstellen mit AutoCAD

Alternativen? Gibt es.

AutoCAD

AutoCAD ist natürlich nicht die einzige CAD-Software, die das verhältnismäßig einfache Erstellen von Grundrissen und Zeichnungen aller Art erlaubt. Aber AutoCAD ist trotzdem etwas Besonderes, denn bei AutoCAD kommen ganz viele verschiedene Tools zusammen. Als digitaler Werkzeugkasten ersetzt die Software einige andere Programme. Das spart Zeit und Geld - und gute digitale Tools haben natürlich auch ihren Preis. Wir von der Grundriss Schmiede setzen von Anfang an auf AutoCAD und nutzen kein Grafikprogramm zur Erstellung von Grundrissen. Damit ist es uns möglich, so detailgetreue Grundrisse zu erstellen, um Ihren Vermarktungserfolg so gut es möglich ist voran zu treiben.